Das Biozentrum baut in seiner Forschung auf Internationalität, Interdisziplinarität, Innovation, Spitzentechnologie und hochqualifizierte und motivierte Mitarbeitende.

Das Biozentrum der Universität Basel ist eines der weltweit führenden Institute für molekulare und biomedizinische Grundlagenforschung und Lehre.

In der Ausbildung von top qualifizierten Wissenschaftlern für Hochschulen, Industrie und die öffentliche Hand setzt das Biozentrum auf Forschungsnähe und eine intensive Betreuung.

Forscher finden «Krebssignatur» in Proteinen

Das Team von Prof. Mihaela Zavolan vom Biozentrum der Universität Basel hat die Herstellung ribosomaler Proteine in unterschiedlichsten Geweben untersucht und entdeckt, dass verschiedene Krebsarten eine spezifische «Signatur» aufweisen. Wie die Forscher in «Genome Biology» berichten, eignet sich diese «Krebssignatur» auch zur Prognose des... mehr

Laufen hat Hand und Fuss: Wie lange Nervenfasern die Bewegungen unserer Extremitäten miteinander koppeln

Wir Menschen laufen mit unseren Beinen. Das ist richtig und doch nicht ganz: Laufen ist eine koordinierte Ganzkörperbewegung, die Beine und Arme mit einbezieht. Die Forschungsgruppe von Prof. Silvia Arber am Biozentrum der Universität Basel und am Friedrich Miescher Institut für Biomedical Research hat verschiedene Populationen von Nervenzellen... mehr

Important Date

 

December 12, 2016
4th TriRhena Metabolism Club Meeting Weblink