Das Biozentrum der Universität Basel ist eines der weltweit führenden Institute für molekulare und biomedizinische Grundlagenforschung und Lehre.

In der Ausbildung von top qualifizierten Wissenschaftlern für Hochschulen, Industrie und die öffentliche Hand setzt das Biozentrum auf Forschungsnähe und eine intensive Betreuung.

Das Biozentrum baut in seiner Forschung auf Internationalität, Interdisziplinarität, Innovation, Spitzentechnologie und hochqualifizierte und motivierte Mitarbeitende.

Nicht zu klein, um Forscher zu sein – kids@science am Biozentrum

Das Biozentrum der Universität Basel öffnet auch dieses Jahr, nun bereits zum sechsten Mal, wieder seine Labore für die Kinder der Studienwoche kids@science, einem Programm der Stiftung «Schweizer Jugend forscht». Während vier Tagen begeben sich die Mädchen und Jungen aus der gesamten Deutschschweiz auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise in die... mehr

Krebsbekämpfung mit Diabetes- und Bluthochdruck- medikamenten

Mit einer Kombination aus einem Diabetesmedikament und einem Blutdrucksenker können Krebszellen effektiv bekämpft werden. Wie das Forscherteam unter der Leitung von Prof. Michael Hall vom Biozentrum der Universität Basel im Fachjournal «Science Advances» zudem berichtet, sprechen spezifisch Krebszellen auf diese Wirkstoffkombination an. mehr

Was du heute kannst besorgen – Zwischenablage im Gehirn spart Zeit

Nervenzellen im Gehirn legen einen Vorrat an DNA-Kopien an, um schneller auf Reize reagieren zu können. Diese Zwischenablage beschleunigt die Herstellung von Proteinen immens – ein Grund dafür, warum sich Nervenzellen des Gehirns bei Lernprozessen so schnell anpassen können. Die Ergebnisse der Studie aus der Forschungsgruppe von Prof. Peter... mehr

International PhD Program

Neueste Publikation

Nutrient sensing and TOR signaling in yeast and mammals. The EMBO journal , ahead of print, 1-12. mehr