Walter Keller

1987 – 2008 | Professor für Zellbiologie

Prof. em. Walter Keller

Walter Keller war von 1987 bis 2008 Professor für Zellbiologie am Biozentrum und war von 1995-1997 dessen Obmann. Sein Forschungsgebiet ist die biochemische und molekularbiologische Analyse der Prozessierung der messenger RNA und der transfer RNA-Vorläufer in Hefe und in menschlichen Zellen. Professor Keller ist Mitglied der European Molecular Biology Organization und der Academia Europaea. 1998 erhielt er den Louis-Jeantet Prize for Medicine, 2007 den Lifetime Achievement Award for Science der RNA Society. Publikationsliste download PDF-File