IT: Navigation mit Access Keys

Main Content

Main Content

Prof. Dr. Kaspar Vogt

2006 – 2014 | Professor für Pharmakologie und Neurobiologie

Kaspar Vogt studierte Medizin und promovierte 1996 an der Universität Bern. Nach Postdoc-Aufenthalten an der University of California in San Francisco und an der Harvard Medical School arbeitete er als Oberassistent und SNF-Professor am Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Universität Zürich. 2006 wechselte er als Assistenzprofessor für Pharmakologie und Neurobiologie ans Biozentrum der Universität Basel, wo er die Funktionsweise von Nervenzellen im Gehirn, den Interneuronen, erforschte. Seit 2014 lehrt und forscht Kaspar Vogt als Associate Professor am International Institute for Integrative Sleep Medicine der University of Tsukuba, Japan.