IT: Navigation mit Access Keys

Main Content

Main Content

Leben und Arbeiten in Basel

Basel zählt gemäss dem Mercer-Ranking 2019 zu den zehn Städten mit der weltweit höchsten Lebensqualität. Basel liegt im Herzen von Europa und das Biozentrum ist in dessen bedeutestem Life-Sciences-Standort eingebettet. 


Zur Attraktivität des Biozentrums trägt auch sein Standort am Platz Basel bei. Eingebettet in den bedeutesten Life-Sciences-Standort Europas, dem Bio Valley im Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich, profitiert das Biozentrum von der unmittelbaren Nähe weiterer Universitäten und akademischer Forschungsinstitute sowie von über 600 Life-Sciences- und Biotech-Firmen, darunter Novartis und Roche, zwei der grössten Pharmaunternehmen der Schweiz. 

Basel ist eine kleine Metropole. Seine 200'000 Einwohnerinnen und Einwohner stammen aus 165 Ländern. Die Stadt bietet eine hohe Lebensqualität und alles ist leicht erreichbar: Seine fast 40 Museen, seine Theatern und Musikfestivals, Restaurants, Clubs und Parks. Modernste Architektur kontrastiert mit der mittelalterlichen Altstadt. Dank seiner Lage in der Nordwestschweiz direkt an der Grenze zu Frankreich und Deutschland ist Basel auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um die Schweiz und seine Nachbarländer zu entdecken. Download Welcome Brochure / Basel Image Film Basel

Graduate Center für Doktorierende und Postdocs
Das Graduate Center für Doktorierende und Postdocs der Universität Basel bietet dir nicht nur Informationen rund um dein Doktorat, sondern geben dir auch zahlreiche Tipps für einen Umzug nach Basel und zum Leben in der Stadt. 

10 Gründe um nach Basel zu kommen


Hohe Lebensqualität
Basel gehört mit seiner kulturellen Dichte, seiner Sauberkeit und Sicherheit zu den zehn Städten mit der weltweit höchsten Lebensqualität. Basel ist eine grüne Stadt. 

Im Herzen Europa's
Basel liegt mitten in Europa. Hochgeschwindigkeitszüge und Direktflüge ab dem nahgelegene EuroAirport bieten die besten Anbindungen an die meisten Städte in Europa. 

Weltoffenheit
Basel ist ein internationaler «melting pot». Menschen aus 165 Nationen wohnen und arbeiten in Basel. Mit einem Ausländeranteil von rund 35 Prozent bietet Basel eine grosse kulturelle Vielfalt.

Wissensstandort
Mit der 1460 gegründeten Universität verfügt Basel über eine jahrhundertlange akademische Tradition. Die öffentliche Schule hat einen hohen Stellenwert. Internationale Schulen gibt es auf allen Stufen.

Bedeutenster Life-Sciences-Standort Europas
Das Bio Valley zählt zahlreiche Universitäten, akademische Forschungsinstitute sowie über 600 Life Sciences und Biotech-Firmen, darunter Novartis und Roche. 

Dynamische Wirtschaftsregion
Basel ist die dynamischste Wirtschaftsregion der Schweiz und eine der produktivsten und innovativsten weltweit. 

Savoir-vivre
Die wunderschöne Altstadt lädt zum Flanieren, der Rhein zum Schwimmen und die zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants zu einer kulinarischen Weltreise. Und dies bei einem mediterranen Klima mit 300 Tagen Sonnenschein. 

Kultur ohne Grenzen
Mit seinen fast 40 Museen, seinem facettenreichen Musikangebot und seinen rund 25 Theaterbühnen wird Basel auch «Kulturhauptstadt der Schweiz» genannt. Zudem gilt Basel als Architekturmekka schlecht hin.

Familienfreundlich
Ein breites Kindertagesbetreuungs-Angebot, eine bunte Palette an Freizeitaktivitäten, zahlreiche Parks und Spielplätze sowie kurze, sichere Wege bieten ein ideales Umfeld für Familien. 

Alpensicht
Von den Basler Hausbergen sieht man bis zu den Alpen. Erreichen kann man sie bequem per Bahn zum Wandern, Klettern, Ski- oder Fahrradfahren oder einfach zum Entspannen.