IT: Navigation mit Access Keys

Main Content

Main Content

Graduate Teaching Program

Mit seinem Graduate Teaching Program bietet das Biozentrum Master- und PhD-Studenten eine breite Auswahl an Vorträgen zu aktuellen Themen der Molekular-, Zell- und Systembiologie. Es ermöglicht dir, deine theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten auszubauen.

Die interdisziplinäre Veranstaltungsreihe „Graduate Teaching Program“ wird vom Biozentrum gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Friedrich Miescher Instituts (FMI), des Department of Biosystems Science and Engineering (D-BSSE) der ETH Zürich, des Departements für Biomedizin (DBM) und dem Swiss Tropical and Public Health Institute (SwissTPH) angeboten.

Das Programm umfasst Vorlesungszyklen in den Bereichen Infektionsbiologie, Neurowissenschaften, Wachstum und Entwicklung, Struktur und Funktion von Makromolekülen, Computational and Systems Biology, Molekularbiologie sowie Molekulare Medizin. Zyklus I «Practical and Experimental Skills»  bietet Kurse in Bildgebung, Proteomik, Genomik und Techniken der Biophysik sowie Vorlesungen in wissenschaftlicher Kommunikation und Karriereplanung.  

Kreditpunkte
Die Kreditpunkte werden nach dem ECTS-System vergeben. Master-Studierende müssen mindestens 30 Kreditpunkte, Doktoranden 18 Kreditpunkte erwerben.  Doktorierende, die sich vor dem Herbstsemester 2016 immatrikuliert haben, benötigen 12 Kreditpunkte.