Navigation mit Access Keys

Einblicke Biozentrum

Öffentliche Vortragsreihe: Einblicke Biozentrum

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Biozentrums laden alle Interessierten ein, Aktuelles aus ihrer Forschung zu erfahren. Die öffentliche Vortragsreihe entführt die Besucher in die Welt der Muskeln, Nerven, Zellen und Gene. Spannende Forschungsfelder und neue Entdeckungen werden allmonatlich einem breitgefächerten Publikum in verständlicher Sprache erklärt.

Zeit: 19.00 – 19:45 Uhr, mit anschliessendem Apéro 
Ort: Biozentrum, Maurice E. Müller Saal, Spitalstrasse 41, 4056 Basel
Eintritt frei

Neue Events    |   Vergangene Events →

18. Oktober 2022
Blutkreislauf – Von der Zelle zur Arterie
Prof. Markus Affolter
Unsere Blutgefässe bilden sich kurz nach Befruchtung der Eizelle. Bereits 20 Tage später schlägt das Herz. An Wirbeltieren wie dem Zebrafisch können wir live beobachten, wie das weit verzweigte Netz aus Blutbahnen entsteht und bei Krankheit oder Verletzungen umgebaut wird. Erfahren Sie, wie man mit neuen experimentellen Methoden erforscht, wie einzelne Zellen das komplexe Geflecht aus Venen und Arterien zusammenfügen, und wie dieses Wissen in die Therapie von Gefässerkrankungen einfliesst.


29. November 2022
Nervenzellen – Von Bewegungskontrolle bis Parkinson
Prof. Silvia Arber
Bewegung ist ein fundamentaler Bestandteil unseres Lebens. Alle Bewegungsabläufe des Körpers, von der Atmung bis zum Laufen, werden von Nervenzellen im Gehirn gesteuert. Sie leiten dazu Befehle vom Gehirn über das Rückenmark bis zur Muskulatur. Sind die Nervenzellen in diesen Netzwerken defekt, kommt es zu motorischen Fehlfunktionen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Nervennetzwerke aufgebaut sind, wie sie unsere Bewegung kontrollieren und warum Krankheiten wie Parkinson die Bewegungskontrolle einschränken.


13. Dezember 2022
Bakteriophagen – Mit Basler Viren gegen Infektionen
mit Ausstellung
Dr. Alexander Harms
Bakteriophagen sind für den Menschen ungefährliche, bakterienfressende Viren. Mit ihnen lassen sich Infektionen bekämpfen. Da Antibiotika bei resistenten Keimen oder chronischen Infektionen immer weniger helfen, kommen vermehrt Bakteriophagen zum Einsatz. Sie können sogar «schlafende» oder antibiotika-resistente Bakterien beseitigen. Erfahren Sie mehr darüber, wo sich in der Region Basel solche Bakteriophagen finden lassen, wie man sie charakterisiert und wofür sich die Phagentherapie einsetzen lässt.


Bitte beachten Sie, dass die Platzanzahl beschränkt ist. 

Falls Sie regelmässig über Vorträge von Einblicke Biozentrum informiert werden möchten, senden Sie einfach eine Email mit Ihrem Vornamen, Ihrem Nachnamen und Betreff Einblicke an: scienceevents-biozentrumunibasch

Wir empfehlen Ihnen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen:

  • Tram 11, Haltestelle Johanniterbrücke
  • Bus 30, 31, 33, Haltestelle Kinderspital
  • Bus 36, 38, Haltestelle Metzerstrasse