Navigation mit Access Keys

Biozentrum PhD Fellowships Program

Das Biozentrum lädt talentierte, ambitionierte und hoch motivierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt ein, sich für eines der prestigeträchtigen und begehrten Stipendien des Biozentrum Basel Internationale PhD Program zu bewerben. Im Unterschied zu vielen anderen Doktoranden-Programmen, die sich an eine grössere Anzahl Kandidaten richten, werden die "Biozentrum PhD Fellowships" auf Wettbewerbsbasis an maximal zehn erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber pro Ausschreibung vergeben. Die Stipendiaten erhalten die einzigartige Möglichkeit, zwei Forschungsgruppen kennen zu lernen, bevor sie ihre Wahl treffen, und weiterer attraktive Anreize. Dadurch fördert es die wissenschaftliche Exzellenz und die Karrierechancen dieser Doktoranden.


Nächste Ausschreibung: Die Winterausschreibung 21/22 öffnet im September 2021. Bewerbungsschluss ist der 10. November 2021.
 

Das "Biozentrum PhD Fellowships" Programm wurde im Jahr 2006 mit grosszügiger Unterstützung der Werner Siemens-Stiftung, die die Wichtigkeit eines internationalen Exzellenzprogramms erkannt hatte, ins Leben gerufen. Nach der Anschubfinanzierung durch die Werner Siemens-Stiftung, übernahm 2010 die Universität Basel die Gehälter neuer Stipendiaten, um den Fortbestand der Programms zu sichern und dessen Erfolg weiterzuführen. Es ist nicht nur eine grosse Chance für die Absolventen, sondern auch eine Bereicherung für die Biozentrum Gemeinschaft.