Das Biozentrum der Universität Basel ist eines der weltweit führenden Institute für molekulare und biomedizinische Grundlagenforschung und Lehre.

Das Biozentrum baut in seiner Forschung auf Internationalität, Interdisziplinarität, Innovation, Spitzentechnologie und hochqualifizierte und motivierte Mitarbeitende.

In der Ausbildung von top qualifizierten Wissenschaftlern für Hochschulen, Industrie und die öffentliche Hand setzt das Biozentrum auf Forschungsnähe und eine intensive Betreuung.

Live-Verfolgung in der Zelle: Biologische Fussfessel für Proteine

Die Forschungsgruppe von Martin Spiess am Biozentrum der Universität Basel hat eine Methode entwickelt, mit der sich die Wege von Proteinen in die Zelle hinein verfolgen lassen. Dabei werden Proteine mit kleinsten Nanosensoren, sogenannten Nanobodies, markiert. Mit dieser Fussfessel lässt sich ihr Weg durch die Zelle live verfolgen. Die Methode,... mehr

Biozentrum erneut Teil des grössten EU-Förderprojekts zur Erforschung von Autismus

Der Neurobiologe Peter Scheiffele vom Biozentrum der Universität Basel erhält eine Förderung in Höhe von 1,2 Millionen Euro zur Erforschung von Autismus. Er ist damit Teil des mit insgesamt 115 Millionen Euro geförderter EU-Forschungsstipendiums «Autism Innovative Medicine Studies-2-Trials», das durch die «Innovative Medicines Initiative» (IMI)... mehr

PhD Program

  • International PhD Program and Fellowships more

Wichtige Termine

  • August 29-31, 2018
    International BSCN/Neurex Conference 2018. mehr
  • EMBO at Basel Life 2018
    Congress Center Basel. mehr